Was ist Feng Shui - Konfuzianismus.

  • Der Ursprung des Feng Shui
  • Das historische Ernennung von Feng Shui
  • Lao-Tzu
  • Lamaismus
  • Taoismus
  • Konfuzianismus
  • Zen-Buddhismus
  • Qi-Theorie
  • Einfluss der subtilen Energien in den menschlichen
  • Yin und Yang
  • Chinesischer Kalender
  • Die fünf Elemente und ihre Wechselwirkungen
  • Die Mittel der Korrektur
  • Ba-gua und wesentliche Aspekte:
  • Octagon ba-gua
  • Wichtige Aspekte:
  • Karriere
  • Weisheit und Wissen
  • Familie
  • Wealth
  • Glory
  • Liebe und Ehe
  • Kinder und Kreativität
  • Aides und Reisen
  • Gesundheit
  • Numerologie:
  • Grundlagen der Numerologie
  • Himmlische Stämme und irdischen Zweigen
  • Gua-Nr
  • Fünf und zehn
  • School Wandering Stars
  • Der Einfluss von externen Faktoren ab:
  • Farbe
  • Form
  • Sound
  • Geruch
  • Basic Tools
  • Ruler Feng Shui Meister
  • Symbole und Talismane:
  • Symbole und Talismane
  • Celestial Tiere
  • Mandala
  • Mantras und Meditation:
  • Mantra
  • Meditation
  • Das Geheimnis dieser Göttin
    Audionastroy: "Das Geheimnis der Göttin"



     

    Konfuzianismus.

    Konfuzianismus, Zhu Jia (School of Wissenschaftler Schreiber ") - ist das ethisch-politische und philosophische Lehre, und dann eine der großen philosophischen und religiösen Bewegungen in China, zusammen mit dem Taoismus und des Buddhismus. Die wichtigsten Bestimmungen des Konfuzianismus wurden entwickelt, Philosoph Kung-tzu (Kun Qiu, Kun Chung, Kung Fu-tzu - daher der latinisierte Konfuzius - Konfuzius, 551 bis 479 Jahren. V.Chr. E.) Und in seiner Abhandlung Lun Yu beschrieben ( "Gespräche und Entscheidungen ").

    Dann werden die Ideen des Konfuzius wurden entwickelt und von seinen Anhängern in überarbeiteter Form - Menzius, Xun Zi, Tung Chung-shu, Chu Hsi und andere Philosophen. Während die Interessen der erblichen Aristokratie, hat der Konfuzianismus die Macht des Herrschers (Königs) heilig Himmel gewährt, und die Einteilung der Menschen in höhere und niedere ( "Edlen" und "kleinen Leute") - ein universelles Gesetz der Gerechtigkeit angekündigt.

    Die Grundlage der gesellschaftlichen Ordnung, stellte der Konfuzianismus eine moralische Selbst-Verbesserung und die Einhaltung der Etikette ( "Do"). CO 2. BC. E. bis Xinhai Revolution 1911-1913 Konfuzianismus war die offizielle Staatsideologie. Konfuzianismus - ist vor allem für esoterische Lehre, die für "äußerlich": für die einfachen Menschen, nicht der Wissenschaftler.

    Konfuzius selbst betont, dass es für alle Appelle ohne Rücksicht auf Alter, sozialem Status und Bildungsniveau. Konfuzianischen Vorfahren stammten aus Familien, die Erblichkeit der Beamten im Falle des Verlustes der offizielle Standpunkt wurde ambulanten Philosophen und Lehrer, verdienen eine lebendige Lehre der alten Bücher: "Shitszin", "Shutszin", "Litszi", die damals Teil der konfuzianische Kanon (Trinadtsatiknizhiya " ), und in der Folge verloren "Yuetszin" ( "Book on Music").

    In der Frühlings-und Herbst-Periode (722-481 gg. V.Chr. E.) Diese ambulante Philosophen waren besonders zahlreich in den Königreichen von Lu (Geburtsort von Konfuzius) und Zou (Geburtsort des Menzius) - auf dem Gebiet der heutigen Provinz Shandong. Daher ist es da und Konfuzianismus entstanden.

     








    Haus und Umgebung:
  • Haus in Feng Shui
  • Formulare Home
  • Haustür
  • Flur
  • Die Eingänge und Flur
  • Küche
  • Seating
  • Schlafzimmer
  • Kabinett
  • Badezimmer und WC
  • Fenster und Türen
  • Spiegel im Haus und Interieur
  • Böden und Teppiche
  • Beleuchtung
  • Ladder
  • Möbel
  • Öfen und Kamine
  • Aquarien und Wasser-Symbole
  • Zimmerpflanzen
  • Ursachen für die Gefährdung bei Ihnen zu Hause
  • Viertel:
  • Landschaft
  • Rund um das Haus
  • Strassen
  • Yard
  • Dach
  • Schrebergarten
  • Pflanzen im Garten
  • Pond
  • Autos
  • Garage
  • Galerie Feng Shui
  • Dictionary of Feng Shui
  • Super Audio Technologies (audionastroi)

  • © 2009 PravdaSkop.ru
    Wenn Sie die Website Materialien Angabe der Quelle!